Skip to content

Diskutieren wir das doch mal öffentlich..

15. Januar 2011

Die Instrumentalisierungsdebatte. Kennt wohl jeder. Muss man sich wirklich instrumentalisiert fühlen, wenn man ein Problem hat in dem unserigen Laden und einem andere aus der Belegschaft zur Seite stehen wollen?

Was ist das überhaupt, Instrumentalisierung?

Geht’s noch immer um die persönliche Sache dabei?

Was wenn es Leuten aufstößt, dass man immer wieder beim Lohn landet?

Fragen, Fragen… 😉

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: